Namasté  


Michèle Mombelli
dipl. Yogalehrerin SYV ● Thai Yoga Masseurin
Hauptstr. 62 ● 4566 Kriegstetten
079 287 39 60 ● michele@yoga-raum.eu

Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu werden. Mark Twain

 

Sommerferien im Yogaraum
6. Juli - 11. August 




 

Es hat noch zwei Plätze frei!
Yoga Retreat im Tessin

20. - 27. Juli 2019 wählbar Sa-Sa / Sa-Mi / Mi-Sa

Retreat bedeutet Rückzug vom Alltag. Raus in die wildromantische Natur des Tessins. Wir kommen zu Fuss an und entfernen uns Schritt für Schritt von der geschäftigen Welt. Mit Yoga, Meditation und individuellen Wanderungen nimmst du dir eine Auszeit und tauchst ein in diesen friedlichen Kraftort voller Ruhe und Magie. 
www.vosadidentro.ch
wählbar Sa-Sa CHF 500.- / Sa-Mi CHF 280.- / Mi-Sa CHF260.-
CHF 100.- für Kost und Logis pro Nacht

Zur Anmeldung »


 




 

Trommelbau-Kurs

Freitag 30. August - Sonntag 1. September
Jede Schamanen-Trommel ist ein Geschenk der Natur

An diesem Wochenende hast du die Gelegenheit unter Anleitung deine persönliche Kraft-Trommel zu bauen. Am Freitag Abend legen wir die Tierhäute ein und filzen einen Schlägelkopf. Am Samstag haben wir den ganzen Tag zur Verfügung an unserer Trommel zu werken bis sie am Abend fertig ist und über Nacht trocknen kann. Der Rahmen ist aus stabilem Holz, der mit der Krafttierhaut bespannt wird, aus welchem auch das Haltekreuz geknüpft wird. Am Sonntag Morgen treffen wir uns nochmal um die Trommel in einem Ritual zu weihen und gemeinsam das erste Mal darauf zu spielen. 
Der Kurs findet in Bolken an der Inkwilerstr. 18 statt.
Es hat Platz für max. 6 Personen.
CHF 500.- inkl. Material und Mittagessen am Samstag
http://www.trommeln-ursprung.de

Zur Anmeldung »


Newsletter Mai 2019

Lieber Yogi, liebe Yogini

Swami Rama sagt in seinem Buch Die Kunst des freudvollen Lebens:“ Heute haben die Menschen alle erdenklichen Annehmlichkeiten, aber sie sind immer noch nicht glücklich. Sie haben keinen Anker im Leben, sie haben nichts zum Festhalten und sind voller Angst und Elend. Sie sind alle so ernst, und niemand scheint zu wissen, wie man wahrhaft lächelt. Deshalb schlage ich vor zu meditieren. Lernen Sie, jeden Tag für ein paar Minuten still zu sein, damit das Wissen aus der  unendlichen Bibliothek in Ihnen nach vorne kommt...
Lies mehr darüber im Newsletter...
PDF zum Downloaden.......Newsletter abonnieren »